Bannerwerbung wohin man sieht, Streaming Video Ads, die laut durchs Büro tönen, nervige Retargeting-Anzeigen auch Wochen nachdem man das Produkt gekauft hat, Postfächer voller Werbe-Spam – kein Wunder, dass die meisten Internetnutzer mittlerweile die Nase voll von den gängigen Online-Werbemaßnahmen haben. Das Ende vom Lied: die meisten Nutzer setzen sich mittlerweile nicht nur die Werbe-Scheuklappen auf, sondern nutzen auch zunehmend wirksame Werbe-Blocker und Filter.

Doch wie erreicht man seine Zielgruppe auf intelligente Weise? Wie triggert man die intrinsische Motivation, damit aus einem Besucher ein potentieller Interessent und im Anschluss ein zufriedener Kunde wird, der seine Erfahrungen gerne teilt und im Idealfall als Multiplikator auftritt?

Inbound Marketing heißt das Zauberwort, welches das klassische Online-Marketing gehörig durcheinander wirbelt: Im Mittelpunkt steht hilfreicher Content, der den Kunden so neugierig auf Sie als Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung macht, dass er auch herkömmliche Werbemaßnahmen, die Sie einsetzen, um den Abschluss forcieren, auf einmal gerne beachtet und akzeptiert.

Anwerben: In der ersten Phase des Inbound Marketing gilt es, gefunden zu werden

87 Prozent der Kunden recherchieren vor einem Kauf im Internet. Suchmaschinen wie Google spielen deshalb eine entscheidende Rolle – es ist wichtig, dass Ihre Inhalte nach aktuellen SEO-Kriterien optimiert sind, gut ranken und so auch gefunden werden. Ist ihr Content gut strukturiert? Auf welche Keywords sind ihre Seiten optimiert? Gewährleistet die Technik eine optimale Crawlbarkeit für die Bots? Sind die Meta-Informationen entsprechend gepflegt?

Übrigens: Die häufigsten Suchanfragen zu lokalen Shops befassen sich mit Öffnungszeiten, Bewertungen und Preis-Informationen, die schnell zu finden sein sollten!

Begeistern Sie die jeweilige Zielgruppe mit emotionalisierenden Inhalten

Den Kunden finden, den Kunden binden: Schreiben Sie Texte mit Mehrwert, die zwar SEO-optimiert getextet sind, sich aber vor allem flüssig lesen und echten Informationwert bieten. Analysieren Sie die Ziele ihrer potentiellen Kunden: stellen Sie Tipps zur Verfügung, begeistern Sie beispielsweise mit kurzen Videos, die sie und ihre Produkte sympathisch machen. Nutzen Sie neben Ihren Produktseiten auch weitere Kanäle wie einen Blog oder soziale Medien.

Fördern Sie die Interaktion

Denn hier streuen im Idealfall nicht nur Sie selbst Ihren Content: hochwertiger Content wird von der Netzgemeinde gerne geliked und geteilt, so dass automatisch ein Multiplikatoren-Netzwerk entsteht.

Bedenken Sie bei der Planung der Inhalte auch immer, die Interaktion der Besucher mit Ihnen zu fördern: Ein gutes Lifecycle-Marketing beachtet, dass ein Kunde in der Interaktion mit einer Firma immer auch verschiedene Phasen durchläuft, bevor er zum Kauf bereit ist. Intelligente Calls to Action, die beispielsweise einen Rückruf bei offenen Fragen anbieten, ein E-Book oder Whitepaper mit vertiefenden Inormationen zum Download bereitstellen, E-Mail-Marketing-Maßnahmen mit personalisierten Spezial-Informationen zu genau vom Kunden angefragten Thema, fördern das Interesse und stärken die Bindung. Und generieren jede Menge wertvoller Leads und Kundendaten.
Abschluss und Bindung

Im besten Fall hat der Kunde Sie dank ihres Contents als sympathisch und kompetent kennengelernt – wunderbar! Das ist Inbound Marketing, wie es sein soll. Denn durch diese positive Emotionalisierung wird er entweder direkt bei Ihnen kaufen, sich an Sie erinnern und Ihre Kanäle wieder besuchen – oder „herkömmliche“ Werbung, die Sie in Form von Display-Anzeigen oder sanftem Retargeting einsetzen nicht mehr als störend empfinden, sondern eine wunderbare Customer-Journey durchlaufen, die Ihn am Ende als treuen Kunden an sie bindet.

Perfektes Inbound Marketing besteht somit aus einem Mix aus Content, Social-Media-Aktivitäten, Suchmaschinenoptimierung, intelligentem E-Mail-Marketing sowie Customer Relationship-Management.

[cta id=”1688″ vid=”0″]

Kommentare

[js-disqus]
yfrhenrf .ne,подарки в спбпрограмма для взлома wifi сетей скачать бесплатнов телеграммеnyikas.xyzrusse église orthodoxe