Web-Entwickler Schwerpunkt WordPress (m/w)

Digitalmobil ist eine Internetagentur in München und Neu-Ulm. Wir planen, entwickeln und steuern Websites, Apps und Online-Kampagnen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich „Web-Entwicklung“ in München suchen wir ab sofort einen engagierten Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt WordPress.

Was bringst Du mit?

  • Abgeschlossenes Studium in einem der Fächer Informatik, Medieninformatik, Medien- und Kommunikationsdesign oder vergleichbaren Studienrichtungen
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Software- oder Webentwicklung
  • Idealerweise Agenturerfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse in PHP, Python und/oder anderen Script-Sprachen
  • Sehr gute Kenntnisse in JavaScript (JQuery), HTML und SASS
  • Sicherer Umgang mit git
  • Idealerweise sehr gute Kenntnisse in der WordPress Entwicklung
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem ZURB Foundation Framework, Ionic2, Cordova, AngularJS, Grunt
  • Idealerweise Erfahrung mit git-flow basierten Workflows
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was sind Deine Aufgaben?

  • Eigenständige Entwicklung von Websites und Web Apps (Frontend und Backend)
  • Insbesondere Entwicklung von eigenen WordPress Themes & Plugins
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Hybrid-Mobile-Apps
  • Unterstützung bei der Betreuung und Optimierung bestehender Webprojekte

Was bieten wir Dir?

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte
  • Eine lockere Arbeitsatmosphäre mit großen Gestaltungsspielräumen
  • Flexible Arbeitszeiten und eine attraktive Vergütung
  • Die Möglichkeit, laufend neue Technologien auszuprobieren
  • Ein Büro im Herzen von München – inklusive Dachterrasse und Bergblick
AUCH WIR SUCHEN DIE EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU

%

Wissen, Engagement & Erfahrung

%

Neugierde & Lernfreude

%

Freude am Arbeiten, Social Skills, Teamfähigkeit

Wir freuen uns Sie kennen zulernen!

mtqrfgкарандашыseo Кемеровопародонтолизsyberia trainrussian food blog